#Mathematikkurs                                     - vedische Mathematik

                DANIEL JAWORSKI

lernen lieben lernen - improve your brain




  

"Vedische Mathematik 

alternative Rechenoperationen"

 

- für Studenten, Schüler -

- Berufsschüler & Interessierte - 

 

(ab der 5. Klasse - 4 - 5 Stunden)

Kursstart: ab entsprechender Anzahl, max. 15 Plätze.





 

Im Bereich der Mathematik trainiere ich mit Schülern, Studenten und Interessenten das Kopfrechentraining sowie die schriftliche Mathematik. Durch andere Denkansätze in der Mathematik kann man viel schneller und einfacher an das gewünschte Ergebnis kommen.

 

Die vedische Mathematik, die ihren Ursprung im alten Indien hat, ist die älteste Form der Mathematik die es gibt, mehrere tausend Jahre. Überliefert in den Veden, den alten indischen Schriften. Die vedische Mathematik wird bereits mit Erfolg in Kursen an Universitäten und Internaten weltweit unterrichtet, zu nennen sind unter anderem Universitäten in Indien, England (Oxford), USA, Niederlande und anderen Standorten. Ein intensives Training der Mathematik kann Eingangstests an Universitäten einfacher gestalten, da hier meist das Rechnen mit Taschenrechnern nicht gestattet ist. Es verleiht einem zudem eine geistige Stärke und ist zeitgleich ein Gedächtnistraining der linken Gehirnhälfte, da hier das Rechenzentrum angesiedelt ist.

 

Mathematik soll Spaß machen und durch die Förderung der Grundlagenmathematik, welche in meinen Augen die Wichtigste ist, kann ein besserer Bezug zum Rechnen erlangt werden. Wenn die Motivation in diesem frühen Stadium der Mathematik geboren wird, so entwickelt sich ein ganz anderer Bezug zur Mathematik, was einem mehr Optionen in der Zukunft eröffnet.


Warum ist es sinnvoll alle Kurse zu besuchen? - Durch Besuche der weiteren Kurse werden die angewandten Rechenwege durch weitere Wiederholungen und weiteren Aufgaben trainiert und gefestigt. Wenn möglich sollten Wiederholungen in kurzen Intervallen stattfinden, um die gelernten Rechenwege zu festigen und zu sichern.

 

Ziel: Mit dem regelmäßigen Besuch der Kurse werden die Techniken gefestigt. Eine ideale Vorbereitung auf das Studium, die Ausbildung und das Berufsleben und Privatleben.

 

Zielgruppe: Schüler, Student, Interessierter


Inhalte des Kurses:
- Vergessenskurve - Wie & wann lerne ich am effektivsten?
- In jedem Kurs werden die Rechenwege wiederholt mit immer wechselnden Aufgaben.
- Diverse Konzentrationsübungen – Stärkung der Konzentration.
- Multiplikation – mit neuen Wegen schneller und sicherer ans Ziel kommen.
- Bruchrechnen – Gemeinsamen Nenner suchen war gestern
- Division – schneller und sicherer Teilen lernen.
- Subtraktion – Aufgaben schneller berechnen.
- Addition – schneller addieren lernen.
- Zahlen im Kopf quadrieren.
- viele Rechentricks.
- Merktechnik Majorsystem – alle auf zahlenbasierenden Informationen dauerhaft merken.